Was kann man tun?

©Armin MutschlechnerWir freuen uns über jegliche Hilfe: über Leute die Lust haben am Bahnhof und darüber hinaus mitzuhelfen oder auch über Unterstützung in Form von Spenden (mehr unter Spenden). Es werden auch immer wieder Freiwillige gesucht, die Arabisch, Tigrino und andere in Afrika und Nahost verbreitete Sprachen beherrschen – da dies die Kommunikation mit den Flüchtlingen wesentlich erleichtert. Auch ÄrztInnen, die sich freiwillig engagieren möchten, werden benötigt und sind mehr als willkommen.